AGV AGV Metall AGV Chemie AGV Ruhr-Lippe VPV Westfalen AGV AGV Metall AGV Chemie AGV Ruhr-Lippe VPV Westfalen Dreieck Suche Suche Contact Person Zeitung Info Login App

Herzlich willkommen im Netzwerk

Für Lehrer/-innen und Unternehmer/-innen im Mittleren Ruhrgebiet und im Kreis Recklinghausen

Der Themenkomplex "Berufs- und Studienorientierung" stellt einen Schwerpunkt der Bildungsaktivitäten der Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen dar. Seit über 40 Jahren bringen wir Schule und Wirtschaft - Lehrkräfte und Unternehmer - an einen Tisch.

Die Fort- und Weiterbildung der Lehrkräfte stehen im Fokus der SCHULEWIRTSCHAFT- Arbeit. Wir bieten Betriebserkundungen, Berufsfelderkundungen, Lehrerbetriebspraktika, Informationsveranstaltungen, Bereitstellung von Unterrichtsmaterial sowie den regelmäßigen Newsletter über das agv-lehrer-net.de.

Über den AGV-Kiosk können Sie online und kostenfrei Infobroschüren zu den Themenfeldern Berufsorientierung und Duale Ausbildung bezogen auf unsere Branchen Metall + Elektro, die chemische Industrie sowie die Papier- und Verpackungsindustrie bestellen.

Keine Ahnung von Steuer, Miete, Rente? Wie tickt die Wirtschaft und was heißt das für mich? So und ähnlich fragen Jugendliche besorgt und finden in der Schule oft zu wenig Antworten. SCHULEWIRTSCHAFT engagiert sich für mehr ökonomische Bildung. Was wir darunter verstehen und was wir anbieten, zeigt unser Leitbild "Ökonomische Bildung - praxisnah, fundiert, zeitgemäß".

Das aktuelle Positionspapier der BDA: Lehrerbildung verbessern - Lehrerinnen und Lehrer haben eine wichtige, verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe. Dafür brauchen sie eine hochwertige Aus- und Fortbildung, die sie optimal mit den entsprechenden fachlichen, pädagogischen und didaktischen Kompetenzen ausstattet. Die neun Forderungen lesen Sie hier.

SchuleWirtschaft Deutschland im youtube-Video kurz erklärt.

 

Unser Engagement im Bereich der Bildungsarbeit

Für Lehrer/-innen

Für Unternehmer/-innen

AGV-Lehrer-Net

AGV-Kiosk

Berufswahl-SIEGEL: SchülerAzubiCamp

Die Ausbildungskampagnen unserer Branchen

Veranstaltungen für Mitglieder

02.12.2022 09:00 bis 16:00 Uhr

Chemielehrer-Fortbildung: Wege aus der Klimakrise bei STAUF in Wilnsdorf

Mit: Prof. Dr. Insa Melle Dr. Andreas Homann Chemielehrerfortbildungszentrum DORTMUND an der Technischen Universität Dortmund Lehrstuhl für Chemie und ihre Didaktik
Wege aus der Klimakrise: Experimente zum Verständnis des Klimawandels und seiner Folgen Der Klimawandel greift nicht nur in unseren Alltag und unsere unmittelbare Lebenswelt ein, sondern verändert auch tiefgreifend industrielle Prozesse. Die Veranstaltung beginnt mit einer Betriebserkundung. Im weiteren Verlauf werden Aspekte des Klimawandels, seine Ursachen und Folgen sowie Gegenmaßnahmen in den Mittelpunkt gerückt. Dabei kann ein Repertoire angrundlegenden Experimenten zu seinem Verständnis in einem Workshop erprobt und diskutiert werden, aber auch veränderte industrielle Verfahren lassen sich modellhaft nachvollziehen. Anmeldung über folgenden Link direkt beim Chemielehrerfortbildungszentrum DORTMUND: http://ewit.ccb.tu-dortmund.de...

Weiterlesen

Chemielehrer-Fortbildung: Wege aus der Klimakrise bei STAUF in Wilnsdorf

Wege aus der Klimakrise: Experimente zum Verständnis des Klimawandels und seiner Folgen Der Klimawandel greift nicht nur in unseren Alltag und unsere unmittelbare Lebenswelt ein, sondern verändert auch tiefgreifend industrielle Prozesse. Die Veranstaltung beginnt mit einer Betriebserkundung. Im weiteren Verlauf werden Aspekte des Klimawandels, seine Ursachen und Folgen sowie Gegenmaßnahmen in den Mittelpunkt gerückt. Dabei kann ein Repertoire angrundlegenden Experimenten zu seinem Verständnis in einem Workshop erprobt und diskutiert werden, aber auch veränderte industrielle Verfahren lassen sich modellhaft nachvollziehen. Anmeldung über folgenden Link direkt beim Chemielehrerfortbildungszentrum DORTMUND: http://ewit.ccb.tu-dortmund.de...

Datum02.12.2022
Uhrzeit09:00 bis 16:00 Uhr
OrtStauf Klebstoffwerke GmbH Oberhausener Str. 1 57234 Wilnsdorf
ReferentProf. Dr. Insa Melle Dr. Andreas Homann Chemielehrerfortbildungszentrum DORTMUND an der Technischen Universität Dortmund Lehrstuhl für Chemie und ihre Didaktik
Jetzt anmelden
05.12.2022 9-16 Uhr

Chemielehrerfortbildung: Wege aus der Klimakrise bei EVONIK in Marl

Mit: Prof. Dr. Insa Melle Dr. Andreas Homann Chemielehrerfortbildungszentrum DORTMUND an der Technischen Universität Dortmund Lehrstuhl für Chemie und ihre Didaktik
Wege aus der Klimakrise: Experimente zum Verständnis des Klimawandels und seiner Folgen Im Rahmen der Fortbildungsreihe „Schule und Betrieb treffen sich“ erkunden Lehrer:innen zunächst unter sachkundiger Führung den jeweiligen Betrieb. Dabei wird ein zentraler Fokus draufgelegt, wie die chemische Industrie mit den Herausforderungen des Klimawandels umgeht. Nach dieser Betriebsbesichtigung wird im Werkslabor eine Auswahl an Experimenten unter dem Thema „Wege aus der Klimakrise: Experimente zum Verständnis des Klimawandels und seiner Folgen“ bereitstehen, die praktisch durchgeführt und ausprobiert werden können. Der Klimawandel bildet eines der Schlüsselprobleme der Gegenwart und betrifft die Ganzheit unserer Lebensweise. Diese Fortbildung soll daher dabei helfen, in einer Auswahl sehr anschaulicher Modellexperimente die Facetten des Klimawandels weiter aufzuklären. Anmeldung über folgenden Link direkt beim Chemielehrerfortbildungszentrum DORTMUND: http://ewit.ccb.tu-dortmund.de/

Weiterlesen

Chemielehrerfortbildung: Wege aus der Klimakrise bei EVONIK in Marl

Wege aus der Klimakrise: Experimente zum Verständnis des Klimawandels und seiner Folgen Im Rahmen der Fortbildungsreihe „Schule und Betrieb treffen sich“ erkunden Lehrer:innen zunächst unter sachkundiger Führung den jeweiligen Betrieb. Dabei wird ein zentraler Fokus draufgelegt, wie die chemische Industrie mit den Herausforderungen des Klimawandels umgeht. Nach dieser Betriebsbesichtigung wird im Werkslabor eine Auswahl an Experimenten unter dem Thema „Wege aus der Klimakrise: Experimente zum Verständnis des Klimawandels und seiner Folgen“ bereitstehen, die praktisch durchgeführt und ausprobiert werden können. Der Klimawandel bildet eines der Schlüsselprobleme der Gegenwart und betrifft die Ganzheit unserer Lebensweise. Diese Fortbildung soll daher dabei helfen, in einer Auswahl sehr anschaulicher Modellexperimente die Facetten des Klimawandels weiter aufzuklären. Anmeldung über folgenden Link direkt beim Chemielehrerfortbildungszentrum DORTMUND: http://ewit.ccb.tu-dortmund.de/

Datum05.12.2022
Uhrzeit9-16 Uhr
OrtEVONIK, Chemiepark Marl Paul-Baumann Str. 1 45770 Marl Informationszentrum
ReferentProf. Dr. Insa Melle Dr. Andreas Homann Chemielehrerfortbildungszentrum DORTMUND an der Technischen Universität Dortmund Lehrstuhl für Chemie und ihre Didaktik
Jetzt anmelden
07.12.2022 9-16 Uhr

Chemielehrerfortbildung: Wege aus der Klimakrise bei BASF in Münster

Mit: Prof. Dr. Insa Melle Dr. Andreas Homann Chemielehrerfortbildungszentrum DORTMUND an der Technischen Universität Dortmund Lehrstuhl für Chemie und ihre Didaktik
Wege aus der Klimakrise: Experimente zum Verständnis des Klimawandels und seiner Folgen Der Klimawandel greift nicht nur in unseren Alltag und unsere unmittelbare Lebenswelt ein, sondern verändert auch tiefgreifend industrielle Prozesse. Die Veranstaltung beginnt mit einer Betriebserkundung. Im weiteren Verlauf werden Aspekte des Klimawandels, seine Ursachen und Folgen sowie Gegenmaßnahmen in den Mittelpunkt gerückt. Dabei kann ein Repertoire an grundlegenden Experimenten zu seinem Verständnis in einem Workshop erprobt und diskutiert werden, aber auch veränderte industrielle Verfahren lassen sich modellhaft nachvollziehen. Anmeldung über folgenden Link direkt beim Chemielehrerfortbildungszentrum DORTMUND: http://ewit.ccb.tu-dortmund.de...

Weiterlesen

Chemielehrerfortbildung: Wege aus der Klimakrise bei BASF in Münster

Wege aus der Klimakrise: Experimente zum Verständnis des Klimawandels und seiner Folgen Der Klimawandel greift nicht nur in unseren Alltag und unsere unmittelbare Lebenswelt ein, sondern verändert auch tiefgreifend industrielle Prozesse. Die Veranstaltung beginnt mit einer Betriebserkundung. Im weiteren Verlauf werden Aspekte des Klimawandels, seine Ursachen und Folgen sowie Gegenmaßnahmen in den Mittelpunkt gerückt. Dabei kann ein Repertoire an grundlegenden Experimenten zu seinem Verständnis in einem Workshop erprobt und diskutiert werden, aber auch veränderte industrielle Verfahren lassen sich modellhaft nachvollziehen. Anmeldung über folgenden Link direkt beim Chemielehrerfortbildungszentrum DORTMUND: http://ewit.ccb.tu-dortmund.de...

Datum07.12.2022
Uhrzeit9-16 Uhr
OrtBASF Coatings, Münster-Hiltrup Glasuritstraße 1 48165 Münster
ReferentProf. Dr. Insa Melle Dr. Andreas Homann Chemielehrerfortbildungszentrum DORTMUND an der Technischen Universität Dortmund Lehrstuhl für Chemie und ihre Didaktik
Jetzt anmelden

Download

Die Fortbildungen für das 2. Halbjahr 2022 auf einen Blick.

In unserem Nachgelesen berichten wir über das Seminar "Interkulturelle Kompetenz in Schule und Ausbidlung, Teil II". Das Seminar hat am 14. November 2018 hier im Hause stattgefunden. Durch das Seminar führte Markus Pfeil, Trainer bei IKUD Seminare in Göttingen.

Schule & Berufswahl


Materialien der Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT

  • Checklisten für ein erfolgreiches Schülerbetriebspraktikum (pdf)
  • Gelungene Berufs- und Studienorientierung an Schulen Sek. I (pdf)
  • Gelungene Berufs- und Studienorientierung an Schulen Sek. II (pdf)
  • Checkliste Berufs- und Studienorientierung für Sek. I (excel)
  • Checkliste Berufs- und Studienorientierung für Sek. II (excel)
  • Checklisten für ein Lehrerbetriebspraktikum (pdf)
  • Checkliste Leistungsstarke Schüler fördern (pdf)
  • Handreichung Ganztag an Schulen zur Berufsorientierung nutzen / nur online (pdf)
  • Berufsorientierung an Gymnasien (pdf)
  • Leitfaden Elternarbeit (pdf)
  • Leitfaden Elternarbeit Langversion / nur online (pdf)
  • NEU: Eltern ins Boot holen - Checklisten und Praxisbeispiele für eine gelungene Elternarbeit in der Beruflichen Orientierung (pdf)
  • Leitfaden "Handicap ... na und?" (pdf)
  • Leitbbild Ökonomische Bildung (pdf)
  • Leistungsbericht SchuleWirtschaft (pdf)

Allgemeine bundesweite Informationen: Ausbildung und Beruf

Allgemeine bundesweite Informationen: Studium

Informationen bezogen auf unsere Region

MINT-Berufe

Berufsfelder und -branchen

MINT-BERUFE

Mathematik und Informatik

  • IT-Berufe - GESAMTMETALL - Gesamtverband der metallindustriellen Arbeitgeberverbände. Berufsbilder, Forum und Infos zu IT-Berufen www.it-berufe.de

 

Naturwissenschaft

  • Elementare  Vielfalt - Deine Ausbildung in der www.elementare-vielfalt.de
  • Neues Video zur Elementaren Vielfalt: In Kooperation mit der YouTuberin Mai haben die Chemie-Arbeitgeberverbände ein neues Video zur Kampagne Elementare Vielfalt veröffentlicht. Im neuen Video stellt Mai die Kampagne vor und geht die 23 Fragen des Ausbildungsfinders durch. 
  • Chemie im Fokus (Projekt der Gesellschaft Deutscher Chemiker und des Fonds der Chemischen Industrie im Verband der Chemischen Industrie e.V.) www.chemie-im-fokus.de
  • Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland e.V. www.vbio.de

 

Technik

  • Karriere im Maschinenbau - Das Portal des Deutschen Maschinen- und Anlagenbau Verbandes zu Ausbildung, Studium und Praktikum im Maschinenbau www.karriere-im-maschinenbau.org
  • Die Initiative für den Ingenieurnachwuchs www.think-ing.de
  • ME-InfoTruck - Portal des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, alle Infos rund um Berufsausbildung in der Metall- und Elektroindustrie https://www.me-vermitteln.de/