AGV AGV Metall AGV Chemie AGV Ruhr-Lippe VPV Westfalen AGV AGV Metall AGV Chemie AGV Ruhr-Lippe VPV Westfalen Dreieck Suche Suche Contact Person Zeitung Info Login

Herzlich willkommen im Netzwerk

Für Lehrer/-innen und Unternehmer/-innen im Mittleren Ruhrgebiet und im Kreis Recklinghausen

Unser Engagement im Bereich der Bildungsarbeit startet mit naturwissenschaftlicher Früherziehung im Kindergarten, durchzieht die gesamte schulische Bildungskette um schließlich die Lehr – und Lernprozesse der praktischen Lehrerausbildung zu unterstützen.

Der Themenkomplex "Berufs- und Studienorientierung" stellt einen Schwerpunkt der Bildungsaktivitäten der Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen dar. Seit über 40 Jahren bringen wir Schule und Wirtschaft - Lehrkräfte und Unternehmer - an einen Tisch.

Die Fort- und Weiterbildung der Lehrkräfte stehen im Focus der SCHULEWIRTSCHAFT- Arbeit. Wir bieten Betriebserkundungen, Berufsfelderkundungen, Lehrerbetriebspraktika, Diskussion- und Informationsrunden, Vortragsveranstaltungen, Bereitstellung von Unterrichtsmaterial sowie den regelmäßigen Newsletter über das agv-lehrer-net.de.

Keine Ahnung von Steuer, Miete, Rente? Wie tickt die Wirtschaft und was heißt das für mich? So und ähnlich fragen Jugendliche besorgt und finden in der Schule oft zu wenig Antworten. SCHULEWIRTSCHAFT engagiert sich für mehr ökonomische Bildung. Was wir darunter verstehen und was wir anbieten, zeigt unser Leitbild "Ökonomische Bildung - praxisnah, fundiert, zeitgemäß".

Unser Engagement im Bereich der Bildungsarbeit

Für Lehrer/-innen

Für Unternehmer/-innen

AGV-Lehrer-Net

Veranstaltungen

21.02.2019 14:00 bis 17:00 Uhr

JUNIOR: Schülerfirmengründung leicht gemacht

Mit: Frank Liffers
Die Programmfamilie JUNIOR bietet Schulen einen organisatorischen und rechtlichen Rahmen mit dessen Hilfe es sehr einfach ist, eine Schülerfirma ins Lebens zu rufen. Neben umfangreichen Materialien steht die persönliche Beratung für Lehrer/-innen im Vordergrund der intensiven Betreuung durch die Experten des JUNIOR Teams. Die Schüler/-innen gründen ihre eigene Firma, wobei sie von der Finanzplanung über die Produktion oder Dienstleistung bis zum Vertrieb alles selber machen.

Weiterlesen

JUNIOR: Schülerfirmengründung leicht gemacht

Die Programmfamilie JUNIOR bietet Schulen einen organisatorischen und rechtlichen Rahmen mit dessen Hilfe es sehr einfach ist, eine Schülerfirma ins Lebens zu rufen. Neben umfangreichen Materialien steht die persönliche Beratung für Lehrer/-innen im Vordergrund der intensiven Betreuung durch die Experten des JUNIOR Teams. Die Schüler/-innen gründen ihre eigene Firma, wobei sie von der Finanzplanung über die Produktion oder Dienstleistung bis zum Vertrieb alles selber machen.

Datum21.02.2019
Uhrzeit14:00 bis 17:00 Uhr
OrtKönigsallee 67, 44789 Bochum
ReferentFrank Liffers
Jetzt anmelden
21.03.2019 14.00 bis 16.30 Uhr

Elternarbeit wirksam gestalten

Mit: Prof. Dr. Thorsten Bührmann, MSH Mecial School Hamburg
Dass Eltern eine bedeutsame Rolle im Prozess der Studien- und Berufsorientierung ihrer Kinder einnehmen ist unbestritten. Aber wie genau wird die Rolle von den Eltern ausgestaltet? Welche Bedeutung haben die Haltungen und Einstellungen der Eltern zu Beruf und Beruflichkeit? Worin zeigt sich elternkompetentes Handeln im Berufsorientierungsprozess? Ausgehend von diesen Fragen wird im Workshop das Konzept einer milieuspezifischen Elternarbeit vorgestellt. Vor diesem Hintergrund werden gemeinsam konkrete Möglichkeiten zur Gestaltung einer wirksamen Elternarbeit erarbeitet. Inhalte • Rolle der Eltern in beruflichen Orientierungsprozessen von Jugendlichen • Explizite und implizite Einflüsse und Prägungen durch Eltern • Haltungen, Einstellungen und Erwartungen von Eltern in der beruflichen Orientierung • Kompetetentes Elternhandeln • Praktische Konsequenzen zur Gestaltung von Elternarbeit in der Berufs- und Studienorien-tierung

Weiterlesen

Elternarbeit wirksam gestalten

Dass Eltern eine bedeutsame Rolle im Prozess der Studien- und Berufsorientierung ihrer Kinder einnehmen ist unbestritten. Aber wie genau wird die Rolle von den Eltern ausgestaltet? Welche Bedeutung haben die Haltungen und Einstellungen der Eltern zu Beruf und Beruflichkeit? Worin zeigt sich elternkompetentes Handeln im Berufsorientierungsprozess? Ausgehend von diesen Fragen wird im Workshop das Konzept einer milieuspezifischen Elternarbeit vorgestellt. Vor diesem Hintergrund werden gemeinsam konkrete Möglichkeiten zur Gestaltung einer wirksamen Elternarbeit erarbeitet. Inhalte • Rolle der Eltern in beruflichen Orientierungsprozessen von Jugendlichen • Explizite und implizite Einflüsse und Prägungen durch Eltern • Haltungen, Einstellungen und Erwartungen von Eltern in der beruflichen Orientierung • Kompetetentes Elternhandeln • Praktische Konsequenzen zur Gestaltung von Elternarbeit in der Berufs- und Studienorien-tierung

Datum21.03.2019
Uhrzeit14.00 bis 16.30 Uhr
OrtKönigsallee 67, 44789 Bochum
ReferentProf. Dr. Thorsten Bührmann, MSH Mecial School Hamburg
Jetzt anmelden

Download

Hier können Sie die Terminübersicht für das Schuljahr 2018/2019 2. Halbjahr mit Anmeldeformular als pdf downloaden.

In unserem Nachgelesen berichten wir über das Seminar "Interkulturelle Kompetenz in Schule und Ausbidlung, Teil II". Das Seminar hat am 14. November 2018 hier im Hause stattgefunden. Durch das Seminar führte Markus Pfeil, Trainer bei IKUD Seminare in Göttingen.

Schule & Berufswahl


Materialien der Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT

  • Checklisten für ein erfolgreiches Schülerbetriebspraktikum (pdf)
  • Gelungene Berufs- und Studienorientierung an Schulen Sek. I (pdf)
  • Gelungene Berufs- und Studienorientierung an Schulen Sek. II (pdf)
  • Checkliste Berufs- und Studienorientierung für Sek. I (excel)
  • Checkliste Berufs- und Studienorientierung für Sek. II (excel)
  • Checklisten für ein Lehrerbetriebspraktikum (pdf)
  • Handreichung Ganztag an Schulen zur Berufsorientierung nutzen / nur online (pdf)
  • Berufsorientierung an Gymnasien (pdf)
  • Leitfaden Elternarbeit (pdf)
  • Leitfaden Elternarbeit Langversion / nur online (pdf)
  • Leitfaden "Handicap ... na und?" (pdf)
  • Leitbbild Ökonomische Bildung (pdf)
  • Leistungsbericht SchuleWirtschaft (pdf)

Allgemeine bundesweite Informationen: Ausbildung und Beruf

Allgemeine bundesweite Informationen: Studium

Informationen bezogen auf unsere Region

MINT-Berufe

Berufsfelder und -branchen

MINT-BERUFE

Mathematik und Informatik

  • IT-Berufe - GESAMTMETALL - Gesamtverband der metallindustriellen Arbeitgeberverbände. Berufsbilder, Forum und Infos zu IT-Berufen www.it-berufe.de

 

Naturwissenschaft

  • Elementare  Vielfalt - Deine Ausbildung in der www.elementare-vielfalt.de
  • Neues Video zur Elementaren Vielfalt: In Kooperation mit der YouTuberin Mai haben die Chemie-Arbeitgeberverbände ein neues Video zur Kampagne Elementare Vielfalt veröffentlicht. Im neuen Video stellt Mai die Kampagne vor und geht die 23 Fragen des Ausbildungsfinders durch. 
  • Chemie im Fokus (Projekt der Gesellschaft Deutscher Chemiker und des Fonds der Chemischen Industrie im Verband der Chemischen Industrie e.V.) www.chemie-im-fokus.de
  • Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland e.V. www.vbio.de

 

Technik

  • Karriere im Maschinenbau - Das Portal des Deutschen Maschinen- und Anlagenbau Verbandes zu Ausbildung, Studium und Praktikum im Maschinenbau. www.karriere-im-maschinenbau.org
  • Die Initiative für den Ingenieurnachwuchs www.think-ing.de
  • ME-InfoMobil - Portal des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, alle Infos rund um Berufsausbildung in der Metall- und Elektroindustrie www.me-infomobil.de